Sinja 200

Sinja Fröhlich erhält Urkunde

Sechstklässlerin vertrat das FSG beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Am 03.03.2020 wurde der Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Erwitte ausgetragen. Hierzu kamen die 14 Schulsiegerinnen und -sieger aller teilnehmenden Schulen aus dem Kreis Soest Ost zusammen, um die Kreissiegerin/den Kreissieger zu ermitteln. Sinja Fröhlich vertrat unsere Schule, indem sie zunächst eine selbst ausgewählte Textstelle aus dem Buch "Nevermoor" von Jessica Townsend sehr überzeugend vorlas. Die Auswahl der eigenen Textstellen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer war sehr abwechslungsreich und alle stellten ihr Lesetalent wiederholt unter Beweis. Auch in der zweiten Runde, dem Lesen eines Fremdtextes, lieferten sie sich ein spannendes Rennen, sodass die Jury es sehr schwer hatte, sich zu entscheiden. Schließlich fiel ihre Wahl auf Alicia Alsleben von der Drost-Rose-Realschule in Lippstadt.

Bild 200 Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Preisverleihung von "Mathe im Advent"

Am Donnerstagmorgen starteten wir mit 68 Schülern, vier Lehrern und 15 Eltern im Doppeldeckerbus nach Berlin, um unsere Preise beim Wettbewerb Mathe im Advent in Empfang zu nehmen.
Nach kurzer Pause an der Raststätte Helmstedt (ehemalige Grenze zur DDR) kamen wir gut gelaunt in unserem Hostel an. Auf dem Programm standen jetzt das Sealife und das Museum der Illusionen und danach gab es noch etwas „Shopping Time“ zur freien Verfügung.

Bild1 200

Sinja Fröhlich gewinnt Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs

Regionalentscheid in Erwitte folgt

Auch in diesem Jahr lieferten sich vier Schülerinnen der sechsten Klassen wieder ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen: Nachdem Greta Aust (6a), Sinja Fröhlich (6b), Stella Grass (6c) und Nina Behrendt (6d) im Rahmen des Klassenentscheids jeweils zu den Siegerinnen gekürt wurden, präsentierten sie nun beim Schulentscheid ein Buch ihrer Wahl, aus dem sie eine Textstelle vorlasen. In einer zweiten Runde mussten sie dann ihre Lesekompetenz an einem Fremdtext unter Beweis stellen.

Logo MiA

Titelverteidigung!

Das FSG ist auch 2019 die „beste Schule” Deutschlands

Im Dezember 2019 haben zum zweiten Mal drei Klassen bei dem Mathematikwettbewerb Mathe im Advent (kurz MiA) teilgenommen. Der Titel „beste Schule“ aus dem letzten Jahr konnte sensationell verteidigt werden: Das FSG Rüthen ist auch bei MiA 2019 die „beste Schule“ des Wettbewerbs.

Bild 200 David punktet bei der Chemie-Olympiade

1. Runde erfolgreich gemeistert

David Helle (Q2) hat die 1. Runde der internationalen Chemie-Olympiade souverän gemeistert. Der Schüler des Chemie-Leistungskurses bekam von Schulleiter Herrn Lichte über diesen Erfolg eine Urkunde.

Prix des ly 1 200 Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums debattieren in Düsseldorf auf Französisch über vier Jugendromane

Vier Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II des Friedrich-Spee-Gymnasiums in Rüthen haben am diesjährigen Prix des lycéens allemands teilgenommen. Im Zuge dessen haben sie sich seit Beginn des Schuljahres mit vier französischen Jugendromanen beschäftigt, um ihren persönlichen Favoriten für die Landesjury in Düsseldorf zu nominieren.

Bild1 200Erfolgreiche Schüler/innen beim Regionalwettbewerb der 58. Mathematik-Olympiade

Ihre hervorragenden Kenntnisse und Fähigkeiten stellten kürzlich erneut einige Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik unter Beweis. Unsere FSG-Schüler überzeugten wieder bei der diesjährigen Mathe-Olympiade, die sich an mathematisch sehr interessierte und begabte Kinder bzw. Jugendliche richtet.Durch ihr erfolgreiches Abschneiden auf Schulebene qualifizierten sich Katharina Helle, Luisa Kühle, Franziska Sander und Leander Umezulike für die Teilnahme auf Regionalebene im November in Lippstadt.

Bild 200

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Preisverleihung „Mathe im Advent“ – ein Erlebnisbericht

Am Donnerstag, den 24. Januar, machten sich die Klassen 5a, 7c und vier Schüler/innen aus der 9a des FSG gemeinsam mit unserer Mathematik-Lehrerin Frau Ebel, Herrn Schulze und unserem Schulleiter Herrn Lichte und zahlreichen Eltern nachmittags auf den Weg nach Berlin. Nach unserer sechsstündigen Fahrt im doppelstöckigen Reisebus kamen wir gut im „a&o“-Hostel in Berlin an. Da wir inzwischen ziemlich müde waren, haben wir den Abend im Hotel ruhig und gemütlich ausklingen lassen, nachdem wir unsere Schlüsselkarten für die Zimmer bekommen hatten.

Bild1 200 La journée franco-allemande

Der Deutsch-Französische Tag am Friedrich-Spee-Gymnasium

Am 22. Januar findet jedes Jahr der Deutsch-Französische Tag statt, der an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags am 22. Januar 1963 erinnert. In diesem Jahr wurde am 22. Januar in Aachen der Deutsch-französische Freundschaftsvertrag bekräftigt.

Bild1 200"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin..."

Bundessieger der Mathematik am FSG

57 Schülerinnen und Schüler lösten beim Mathematikwettbewerb "Mathe im Advent" die Aufgaben als "Beste" und fahren zur Preisverleihung nach Berlin.

Wenn sie mehr erfahren wollen, klicken Sie bitte hier. Es öffnet sich der Artikel der Westfalenpost vom 23.01.2019 von Armin Obalski.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...