2020 skiwoche01 200

Skiwoche 2020 in Pfunds

77 Schülerinnen und Schüler weichen wegen Corona-Warnung von Schöneben in Südtirol nach Nauders in Tirol (Österreich) aus.

Am vergangenen Donnerstagabend (5. März) hieß es für 77 Schülerinnen und Schüler und die begleitenden Ski- und Lehrkräfte: Auf zur Skifahrt 2020 nach Pfunds in Österreich zum "Schifoan"! Voller Vorfreude wurden fix die Taschen in den Bussen verstaut und die Eltern verabschiedet. Und los ging's!

2020 Skiwoche pfunnds

Interessantes und erfolgreiches Skiprojekt in Tirol/Österreich

Bei Ankunft der Reisegruppe in Pfunds wurde bekannt, dass Südtirol zum Risikogebiet für den Corona-Virus erklärt wurde. Es konnte kurzerhand mit dem Reiseveranstalter und den beteiligten Personen vor Ort ein anderes tolles Skigebiet in Nauders (Österreich) organisiert werden. Daher musste man nicht nach Südtirol einreisen.

 

2020 skiwoche01

In Nauders gehen seit Freitag insgesamt fünf Anfänger- und zwei Fortgeschrittenengruppen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen auf die frisch präparierten Pisten. Alle Schülergruppen sind hoch motiviert und bereit, das Skifahren zu lernen bzw. zu vertiefen! Anstelle der Schulbank drückten die Kinder ihre Ski kräftig in den Schnee.

2020 skiwoche05

An an den ersten drei Tagen hatten alle sehr viel Spaß und konnten viel lernen. Rund zwei Drittel der Kinder lernten das Skifahren als neuen Sport kennen und sind sich einig: "Wir freuen uns auf die restlichen vier Skitage".

2020 skiwoche34

Am inzwischen vierten Skitag waren die jungen Skifahrer wieder mit Spaß bei der Sache und haben viel dazu gelernt. Die größte Herausforderung war heute alledings die schlechte Sicht. Vormittags war es ziemlich neblig und nachmittags fing es dann auch noch an zu schneien. Aber trotzdem war es ein erfolgreicher Tag, bei dem sowohl die Skianfänger wie auch die Fortgeschrittenen viel lernten und mit jeder Menge Freude die unterschiedlichen blauen und roten Pisten des weitläufigen und abwechslungsreichen Skigebietes unter ihre Bretter nahmen.

2020 skiwoche37

Am fünften Skitag erschwerten Nebel im oberen Teil des Skigebietes ab etwa 2000m sowie starker Schneefall erneut die Sicht. Die Schüler bemühten sich etwas auf der Piste zu sehen. Davon ließen sie sich aber nicht beeindrucken und machten in der Gruppe hinter ihren Skilehrern den ganzen Tag die Piste "unsicher". Als Folge dessen nahm man an diesem Tag unter Zuhilfenahme der zahlreichen Sessel-, Schlepp- und Ankerlifte vorzugsweise die etwas tiefer gelegenen Pisten und die beiden tollen und langen (blaue bzw. rote) Talabfahrten in Angriff. Viele der jungen Skifahrer bemerkten ihre großen Fortschritte der letzten Tage und hatten wieder viel Spaß. So ist die Stimmung weiterhin hervorragend und entspannt. Wir freuen uns auf die beiden weiteren Skitage am Mittwoch und Donnerstag: nach geschätzten 30-40 Zentimeter Neuschnee im Verlauf des heutigen Dienstags sind ab morgen Sonnenschein und milde Temperaturen vorhergesagt! Skifahrerherz - was willst du mehr!?!

2020 skiwoche35

Nach zwei Tagen Schneetreiben, Nebel und Neuschnee schien am sechsten Tag endlich mal wieder die Sonne. Und wie! Um 10 Uhr morgens waren es schon 14°C im Tal und 9°C auf dem Berg. 

2020 skiwoche45

2020 skiwoche49

Trotz des dadurch sehr nassen und schwerer zu befahrenen Schnees waren die Schülerinnen und Schüler bei diesem herrlichen Wetter und klarer Sicht ausgelassen und fröhlich dabei: Sonnencreme, schöne Fotos und schwere Beine am Abend inklusive.

2020 skiwoche51

Am siebten und somit letzten Tag der Skifahrt haben die jungen Skifahrer nochmal alles gegeben. Bei Kaiserwetter fuhren sie synchrone Figuren und beim Speed Check stellten sie neue Geschwindigkeitsrekorde auf. Die jetzigen Profi-Skifahrer beendeten die diesjährige Skifahrt mit einem Foto- und Filmabend mit Aufnahmen der Ereignisse der letzten Tage

2020 skiwoche52

2020 skiwoche65
Ski-Lehrteam des FSG: v. l.: Tobias Neumann, Uli Frera,Daniela Brücher, Felix Pradel, Andreas Gerhardt, Hanna Luca, Franziska Gastl

Bericht: Jannik Mendelin, Jgst. 9
Fotos: Skilehrteam des Friedrich-Spee-Gymnasiums

arrow Download der Fotos und Videos vom Abschlussabend arrow rtl

Bildergalerie Pfunds 2020

 

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...