Sportabzeichen 02 200

Sportabzeichentag feiert Premiere am FSG

Mit einer Neuerung wartete jetzt die Fachschaft Sport zum Ende des Schuljahres auf: statt der Bundesjugendspiele in den vergangenen Jahren stellten die Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums am Dienstag (02.07.) der vorletzten Schulwoche ihre sportlichen Fähigkeiten bei einem von der nachschafft organisierten zentralen Sportabzeichentag unter Beweis.

Und so wetteiferten die zahlreichen jugendlichen Sportler bei besten äußeren Bedingungen nicht nur im Sprinten, Weit- und Hochsprung sowie Ballwurf und Kugelstoß auf dem Sportplatz des Schulzentrums, sondern konnten in den Anforderungsbereichen Schnelligkeit, Kraft und Koordination auch aus turnerischen Übungen auswählen, sich im Standweitsprung messen oder sich beim Seilspringen versuchen.

Auch das schulinterne Schwimmbad wurde genutzt, um dort die 25-Meter-Sprintstrecke zu absolvieren, bevor das Bad in den kommenden Monaten bekanntlich saniert wird. Nach einem reibungslosen und verletzungsfreien Ablauf konnten die teilnehmenden Schüler/innen der Jahrgangstufen 5 bis Q1 zufrieden mit ihren Leistungen mit dem sommerlichen Wetter um die Wette strahlen.

Sportabzeichen 01

 

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Sportabzeichen 01

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...