2015 begruessung der teilnehmerAbschied nach 37 Jahren Nikolaus-Volleyballturnier

Pradel organisiert und leitet das Turnier zum letzten Mal

Die 37. Auflage des traditionellen Nikolaus-Volleyballturniers des Friedrich-Spee-Gymnasiums war zugleich der Abschied von StD a. D. Felix Pradel, der das Turnier in dieser Form zusammen mit Werner Winkler und dem VVGR 1983 ins Leben gerufen hatte. Die Volleyballgeschichte am Rüthener Gymnasium begann allerdings schon in der 70igern, als eine Schülermannschaft als VVGR am regulären Spielbetrieb in der Bezirksklasse teilnahm.

Weiterlesen auf der Homepage des Nikolaus-Volleyballturniers

Plakat 2019Nikolaus-Volleyballturnier

Traditionelles Turnier startet im Dezember zum 37. Mal

Zum 37. Mal treffen sich am Samstag, 07.12.2019, SchülerInnen, Ehemalige, Eltern und Lehrer zum traditionellen Nikolaus-Volleyballturnier. Die Spiele in der Dreifachhalle und der neuen Halle beginnen um 10.00 Uhr. Am späten Nachmittag nach ca. 50 Begegnungen auf den vier Feldern werden die Platzierungen feststehen. Für Verpflegung und Getränke sorgen Eleonore Scholz und Herbert Schröder mit der Cafeteria in der Dreifachhalle. ZuschauerInnen sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen auf der Homepage des Nikolaus-Volleyballturniers.

 

Bild3 200

Ungeschlagen, aber doch nicht Erster

WK III Jungen schlägt sich bei Endrunde der Kreismeisterschaft wacker

Bei der Endrunde der Kreismeisterschaften der WK III Jungen im Fußball in Geseke konnte die Mannschaft unserer Schule durch eine tolle Leistung überzeugen. Ungeschlagen musste man sich in der Endtabelle nur hinter dem späteren Sieger vom Gymnasium Antonianum einreihen.

Bild 200

10. Fußball-Quadro-Cup des FSG

Wieder spannende Spiele und tolle Stimmung (mit Bildergalerie)

So sehen Sieger aus! Der Jubel kannte keine Grenzen bei der Siegerehrung des Fußball-Quadro-Cups, als nach zuvor spannenden Spielen die Pokale für die erfolgreichsten Mannschaften nach oben gestreckt werden konnten. Bei der 10. Jubiläums-Auflage des Quadro-Cups am Friedrich-Spee-Gymnasium für die vierten Grundschulklassen jubelten schließlich bei den Mädchen das Team der Luzia Grundschule Oestereiden und bei den Jungen die Mannschaft der Nikolausschule Rüthen am lautstärksten über ihren Sieg.

Bild3 200

Landessportfest der Schulen

Kreismeistertitel für zwei Tennismannschaften des Friedrich-Spee-Gymnasiums

Klicken Sie bitte auf weiterlesen, um alle Artikel zu den Jungen- und Mädchenmannschaften der WK I-III zu lesen.

Bild1 200

Souverän zum Vorrundensieg

WKIII Kreismeisterschaft im Fußball

Die Jungen der WK III konnten am 12. September den Sieg in der Vorrunde der Kreismeisterschafen im Fußball feiern. Im Soester Jahnstadion zeigten die Schüler eine spielerisch durchweg ansehnliche Leistung und konnten sich dadurch verdient und ohne ein einziges Gegentor zu kassieren zum Vorrundensieger küren. Dabei steigerten sie sich von Spiel zu Spiel und entpuppten sich als eine waschechte „Turniermannschaft“, die auch durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit zu beeindrucken wusste.

Abschluss1 200 Exkursion der Sporthelfer zum Abschluss ihrer Ausbildung

Zum Abschluss ihrer Ausbildung freuten sich die angehenden Sporthelfer der Jahrgangsstufe 8 am Donnerstag, 26. Juni, gemeinsam mit ihrem Lehrer Tobias Neumann und den Sporthelfern der benachbarten Sekundarschule nachmittags über den Besuch des Wasserski-Sees in Paderborn-Sande.

Bild200Novum beim diesjährigen Sportabzeichentag

Seit dem vergangenen Jahr findet am Friedrich-Spee-Gymnasium zum Schuljahresende der von der Fachschaft Sport organisierte Sportabzeichentag statt. Dieser löste die früheren Bundesjugendspiele ab und stößt in der Schülerschaft auf großen Anklang: Motiviert und mit Anstrengungsbereitschaft wetteiferten die Schülerinnen und Schüler auch am Dienstag dieser Woche (25. Juni) nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch in der Dreifachhalle und der neuen Halle des Gymnasiums zur Erlangung des Sportabzeichens.

Dabei wurde aufgrund der zu erwartenden hochsommerlichen Temperaturen kurzfristig am Tag zuvor entschieden, den Sportabzeichentag lediglich für die Jahrgangsstufen 5-8 in den beiden ersten Schulstunden des Vormittags durchzuführen, um somit der großen Mittagshitze zu entgehen. Neben den Leistungen im Bereich der Leichtathletik hatten die Kinder und Jugendlichen auch die Möglichkeit, in den beiden Sporthallen die weiteren für das Sportabzeichen relevanten Disziplinen in den unterschiedlichen Bereichen Schnelligkeit, Koordination und Kraft zum Beispiel auch durch Standweitsprung, Seilspringen oder turnerische Übungen erfolgreich zu absolvieren, während der Ausdauerlauf bereits im Rahmen des Sportunterrichts zuvor absolviert wurde.

Bild 200 FSG ist DFB-Partnerschule des Fußballs

Zertifizierung fand eingebettet in ein Fußball-Turnier statt

Bei bestem Fußball-Wetter fanden am Freitag, dem 07.06., auf der Sportanlage am Schlangenpfad torreiche und spannende Begegnungen des Fußball-Turniers im Rahmen der Zertifizierung des Friedrich-Spee-Gymnasiums als DFB-Partnerschule statt. Das Teilnehmerfeld war mit Mannschaften der Sekundarschule Rüthen und der Nikolausschule bestückt, gespielt wurde in zwei Gruppen, im Anschluss daran erfolgten die Platzierungsspiele. Die Viert- und FünftklässlerInnen konnten ihre fußballerischen Fähigkeiten vor den Augen von Stützpunkttrainer Matthias Bigge und DFB-Stützpunktkoordinator Dr. Johannes Danner unter Beweis stellen.

Logo 200

FSG Rüthen wird am Freitag DFB-Partnerschule des Fußballs

Feierstunde mit einem Fußballturnier für Viert- und Fünftklässler

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2019/20 wird das Friedrich-Spee-Gymnasium Rüthen offiziell Partnerschule des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Damit erhalten besonders fußballtalentierte Schülerinnen und Schüler zunächst in den Klassen 5 und 6 eine optimale sportartspezifische Förderung in der Schule. Die Verleihung des DFB-Siegels und der Startschuss dazu fällt in einer Feierstunde am Freitag auf den Sportanlagen des Rüthener Gymnasiums.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...