Hamborn 200 Alles Bio, oder was?

Der Erasmus+ Projektkurs der Q2 und die Arbeitsgemeinschaft machen sich auf den Weg zum Hofgut Schloss Hamborn in Paderborn

Wo kommen unsere Lebensmittel her? Was macht „Bio“ aus? Ist Bio immer gleich Bio? Diese Fragen wollten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF bis Q2 des FSG während eines Besuchs des Hofguts Schloss Hamborn am 16.09.19 beantworten.

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes führte der Landwirt Herr Eilers die Schülergruppe über das Hofgut und durch die verschiedenen Manufakturen. Die Schüler erfuhren alles von Tierhaltung und Ackerbau bis hin zu Käse- und Brotproduktion auf einem Demeter-Hof. Wichtig waren dabei sowohl die Erklärungen zu den verschiedenen Bio-Siegeln als auch die Unterschiede zu konventionellen Bauernhöfen.

Das Erasmus+ Projekt befindet sich gerade in der zweiten Etappe des Projektes, in der es um gegenwärtige Ernährung geht, und wie sich diese im Vergleich zur traditionellen Ernährung verändert hat. Die Partnerschulen in Frankreich, Polen, Italien und der Türkei arbeiten währenddessen an Themen wie Salz- und Zuckergehalt, Fleischkonsum, Fastfood und Lifestyle. Anfang November steht das nächste Treffen in Frankreich an, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsergebnisse gegenseitig vorstellen und daran weiterarbeiten. Dafür erstellen die Rüthener Schüler derzeit einen Dokumentarfilm, in dem es um die moderne Landwirtschaft in Deutschland geht. Parallel dazu recherchiert der Projektkurs und erstellt Poster zu diesem Thema im europäischen Kontext.

Nachdem das Hofgut Schloss Hamborn besucht wurde, sollen nun besonders modernisierte und konventionelle landwirtschaftliche Betriebe in Kleingruppen besichtigt werden, um deren Vor- und Nachteile einander gegenüber zu stellen.

Hamborn 600
Heu ist nicht gleich Heu – Herr Eilers erklärt den Erasmus+ Schülern den Unterschied zwischen den verschiedenen Bio-Siegeln landwirtschaftlicher Betriebe

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...