Bild1 200 Sonne, Wellen, Strand und Meer – was will man mehr?

Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 6 nach Borkum 

Die Klassenfahrt nach Borkum war für uns alle ein tolles Erlebnis mit vielen neuen Eindrücken.

Besonders im Museum und bei der Wattwanderung haben wir eine Menge über die Inselgeschichte und die Meeresbewohner erfahren. Einige Schüler haben hier sehr viel Mut bewiesen, als sie die vom Wattwanderer angepriesenen essbaren Muscheln und Pflanzen probiert haben – und das, obwohl das Essen in der Waterdelle eigentlich keine Wünsche offen ließ!

Bild1 200 Auf den Spuren der alten Römer

Am 15.06.2018 machten sich alle Lateiner der siebten Klassen mit Frau Knievel und Frau Ebel auf zum Römermuseum nach Haltern am See.
Nach Erkundung der Römerbaustelle gingen die Schülerinnen und Schüler bei zwei Mitmachaktionen im Museum der Frage nach, wie römische Legionäre ihren Alltag verbracht haben und die wie Handwerker der Legionen arbeiteten.

Bild1 200 Paracetamol wie von den Profis

Chemie-Leistungskurs experimentiert bei Bayer

Ein Tag im Chemielabor? Lockeres Arbeiten! Schon falsch. Das Ergebnis sind es zwar „nur“ 35 Milligramm Paracetamol, einem Klassiker der Hausapotheken, aber auf einen entspannten Tag schaute keiner der neun Zwölftklässler des Rüthener Friedrich-Spee-Gymnasiums zurück. Viel Stehen und viel Laufen bei viel Arbeit lautete daher das Urteil der meisten FSGler. Gemeinsam mit Chemielehrer Jan Emmerich tauschten sie den gewohnten FSG-Chemieraum gegen die Bayer-Laborräume in Bergkamen – einem außerschulischen Lernort, an dem der Konzern Schülergruppen empfängt und für die Chemie zu begeistern sucht. Der „Chemie-Trupp“ wurde von alten Bekannten in Empfang genommen: Die ehemaligen FSG-Abiturienten Daniel Will und Anna Hölscher begleiteten den Chemiekurs während ihres Labortages.

Bild1 200 Am Nachmittag Requisite, am Abend Mutter Courage

Leistungskurs Deutsch besucht das Theater Paderborn

Von wegen Perückentheater! Und auch keine dicken Puderschichten. Keine Spur von gestelzten langatmigen Monologen auf der Bühne. Der Q1-Leistungskurs Deutsch nahm im Theater Paderborn unter die Lupe, wie modernes Theater 2017 trotz eines klassischen und vermeintlich alten Stoffs funktionieren kann.

Bild1 200

Sport und Technik

Sechstklässler erforschen die Welt der Kommunikationstechnologie und lernen neue Sportarten kennen

Als kleines Highlight im ersten Schulhalbjahr begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 am 18.10.2017 auf eine eintägige Exkursion. Auf den Spuren von Heinz Nixdorf erlebten sie dabei eine abwechslungsreiche und gleichzeitig spannende Mischung aus Museumsbesuch und Sport. Dabei lernten sie das Leben und Wirken Heinz Nixdorfs als Wegbereiter der Informationsgesellschaft und als Sportförderer kennen.

Wellen, Wind und gute Laune

MastspitzeQ2 segelt auf dem Ijsselmeer

Seit Montag befahren 35 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern das Ijsselmeer mit zwei historischen Plattbodenseglern. Auf den beiden Schiffen "Strijd" und "Mon Desir" sind Teamgeist und Zuverlässigkeit gefordert. Alle Schüler müssen beim Segeln Hand anlegen aber auch kochen. Neben der Erkundung des Ijsselmeeres und seiner Umgebung werden die Niederlande in vielen Facetten in vorbereiteten Referaten durch die Teilnehmer vorgestellt.

 

Bild 200

Borkum: Sommer, Sonne – und mehr

100 Sechstklässler erleben tolle Abschlussfahrt

Das Wetter meinte es gut mit der Jahrgangsstufe 6 auf der Insel Borkum. Fünf Tage lang erforschten die Schülerinnen und Schüler in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien die Insel.

Berlinfahrt 2017

Am 06.03 ging es für uns, 18 Schülerinnen und Schülern des Friedrich Spee Gymnasiums, in Begleitung von Frau Knievel und Herrn Wachsmuth für fünf Tage in unsere Hauptstadt Berlin. Die Fahrt dorthin dauerte mit dem Zug nur 4 Stunden und nach der Ankunft konnten wir direkt unser Hotel sehen. Dieses steht nämlich direkt neben dem Bahnhof. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, wurden wir durch Berlin geführt und haben etwas über die Geschichte der Hauptstadt erfahren. Das Wetter war dabei zwar nicht so gut, allerdings konnte das unsere Euphorie und gute Stimmung nicht trüben. Abends feierten wir den Geburtstag einer Schülerin und auch Frau Knievel und Herr Wachsmuth blieben bis spät in die Nacht.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...