Bild1 200Grundschuleltern fragten nach

FSG informiert über die Schule und ihre Konzepte

Nach der Premiere im letzten Jahr standen auch in diesem Jahr Heinfried Lichte und Ottmar Goy samt Koordinatoren-Team aus Unter-, Mittel- und Oberstufe Ende Januar den Eltern Rede und Antwort bei Fragen rund um die Schulform Gymnasium und zum FSG.

Bild2 200FSG auf dem Weg zur DFB-Partnerschule des Fußballs

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2019/20 wird das Friedrich-Spee-Gymnasium Rüthen offiziell Partnerschule des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)! Damit erhalten besonders fußballtalentierte Schülerinnen und Schüler zunächst in den Klassen 5 und 6 eine optimale sportartspezifische Förderung in der Schule.

Bild 200

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Preisverleihung „Mathe im Advent“ – ein Erlebnisbericht

Am Donnerstag, den 24. Januar, machten sich die Klassen 5a, 7c und vier Schüler/innen aus der 9a des FSG gemeinsam mit unserer Mathematik-Lehrerin Frau Ebel, Herrn Schulze und unserem Schulleiter Herrn Lichte und zahlreichen Eltern nachmittags auf den Weg nach Berlin. Nach unserer sechsstündigen Fahrt im doppelstöckigen Reisebus kamen wir gut im „a&o“-Hostel in Berlin an. Da wir inzwischen ziemlich müde waren, haben wir den Abend im Hotel ruhig und gemütlich ausklingen lassen, nachdem wir unsere Schlüsselkarten für die Zimmer bekommen hatten.

Bild1 200 La journée franco-allemande

Der Deutsch-Französische Tag am Friedrich-Spee-Gymnasium

Am 22. Januar findet jedes Jahr der Deutsch-Französische Tag statt, der an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags am 22. Januar 1963 erinnert. In diesem Jahr wurde am 22. Januar in Aachen der Deutsch-französische Freundschaftsvertrag bekräftigt.

Bild1 200"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin..."

Bundessieger der Mathematik am FSG

57 Schülerinnen und Schüler lösten beim Mathematikwettbewerb "Mathe im Advent" die Aufgaben als "Beste" und fahren zur Preisverleihung nach Berlin.

Wenn sie mehr erfahren wollen, klicken Sie bitte hier. Es öffnet sich der Artikel der Westfalenpost vom 23.01.2019 von Armin Obalski.

Koop FSG Ruethen und HNF Paderborn 200 Messen, tüfteln, programmieren

FSG kooperiert mit dem Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum und baut Laborlernen aus

Wilhelm Busch wäre sein Ausspruch „Wenn alles schläft und einer spricht, nennt man dieses Unterricht“ an diesem Vormittag in Paderborn sicher nicht über die Lippen gekommen. Während die Sechstklässler beim „Code Projekt“ im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) sich an kleinen Micro:bit-Rechnern als Nachwuchsprogrammierer versuchen, widmen sich ihre älteren Schulkameraden der zwölften Klasse an der nur wenige Kilometer entfernten Universität verschiedenen Experimenten mit radioaktiver Strahlung – natürlich unter Sicherheitsvorkehrungen.

Bild 200Volleyballerinnen überzeugen beim Landessportfest

WK II der Mädchen belegt den 3. Platz bei der Regierungsbezirksmeisterschaft

Am vergangenen Freitag trafen in einem hochkarätig besetztem Teilnehmerfeld die besten Volleyball-Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Arnsberg in der Bochumer Rundsporthalle aufeinander. Im Gruppenmodus wurden zunächst die Halbfinalteilnehmer bestimmt.

Unsere Mannschaft wusste unbeeindruckt von der Kulisse sofort zu überzeugen und startete ohne Satzverlust gegen die Mannschaften der Hellweg Schule Bochum (25:8 und 25:11) und des Gymnasiums St. Christopherus Werne (25:18 und 25:10) souverän in das Turnier.

Bild001 200Weihnachtsbasar wieder für einen guten Zweck

Traditionell fand am Mittwoch, dem vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien, wieder der Weihnachtsbasar am Friedrich-Spee-Gymnasium statt. Die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen hatten sich dazu erneut tolle Ideen einfallen lassen und in den Tagen zuvor gebastelt, gebacken, geprobt und gehandwerkt. Und so konnte sich das Ergebnis auch dieses mal wieder sehen lassen! Mit dem Erlös wird auf Initiative der SV aktuell unter anderem ein Projekt in Nicaragua unterstützt. Hier einige Impressionen:

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...