Logo Vorlesetag Es begab sich zu einer Zeit...

Bundesweiter Vorlesetag am FSG fand an ungewöhnlichen Orten statt

„Es begab sich zu einer Zeit, da wurde am FSG vorgelesen [….]“. Diese Durchsage läutete am Freitag den Bundesweiten Vorlesetag am Friedrich-Spee-Gymnasium ein und war somit der Startschuss für die Schülerinnen und Schüler, sich an einen von ihnen ausgehwählten Vorleseort zu begeben.

An insgesamt 15 verschiedenen Punkten in der Schule empfingen die Kolleginnen und Kollegen die neugierigen Zuhörer mit einem kurzweiligen und spannenden Romanauszug. So wurde der Schulleitersessel von Siebtklässlern eingenommen, um den Abenteuern von Tom Sawyer zu lauschen, die Schuhe ausgezogen, um in der Schwimmhalle „Erebos“ zu hören oder die Pinsel im Kunstraum zur Seite geschoben, um in eine Geschichte von Peter Wohlleben einzutauchen. Weitere interessante Leseorte waren u.a. die Cafeteria, die Theaterbühne der Alten Aula, die Oberstufenbibliothek, das Eselsohr, die Turnhalle oder der Theaterfundus unterm Dach des Altbaugebäudes. Eine Schülergruppe wanderte mit Frau Kost zur Stadtmauer und bekam dort aus dem Jugendroman „One of us is lying“ vorgelesen. Eine Stecknadel fallen hören konnte man auch im Chemieraum, in dem Geschichten von Jim Knopf rezitiert wurden.

Während die Unter- und Mittelstufenschüler in den Genuss des Zuhörens kamen, nahmen im Kindergarten St. Josef Schülerinnen aus der Q1 die Rolle des Vorlesers ein und die begeisterten Kinder mit in die Welt von Erdmännchen Gustav, der Olchis und Co. Eine spannende Erfahrung sowohl für die großen Vorleserinnen als auch die kleinen Zuhörer. Denn die wollten nicht nur hören, sondern auch viel sehen, fragen und besprechen. Ein toller Austausch, der auch im kommenden Jahr wiederholt werden soll.

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Bild001

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...