„Am liebsten sofort studieren!“

Rüthener Gymnasiasten begeistert vom Hochschultag in Münster

„Am liebsten wäre ich sofort da geblieben!“ meinte Katharina Tadic, 13er Schülerin des Friedrich-Spee- Gymnasiums Rüthen, als die Schüler am späten Nachmittag sich wieder an den Bussen für die Rückfahrt nach Rüthen einfanden. Sie meinte damit, dass sie am liebsten ohne Umschweife ins Studium der Psychologie gehen würde.

Kennenlerntage der 5c in Brilon

- Eidechsen, Faltern und Eichhörnchen auf der Spur-

Die Klasse 5c fuhr vom fünften bis zum sechsten September in die Waldjugendherberge Brilon, um dort ihre Kennenlerntage durchzuführen. Begleitet wurde die Klasse von Kristin Kahm und Eva Maria Kretschmer.

Auf der Fahrt im Bus stimmte sich die Klasse mit vielen lustigen Liedern auf die Fahrt ein. Mit guter Stimmung wurden dann die Zimmer bezogen, wobei das Beziehen der Betten für manche Schüler nicht einfach war, jedoch gemeinschaftlich gelöst wurde.

Kennenlerntage der Klasse 5a in Brilon

Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a hieß es vom 03.11. bis 04.11.08: „Auf zur Jugendherberge nach Brilon zu den Kennenlerntagen!“.

Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Stefanie Figgen und ihrer Deutschlehrerin Britta Wiegand-Claes ging es mit dem Bus in die Waldjugendherberge, um dort die Klassengemeinschaft zu stärken und sich einfach einmal richtig zu „beschnuppern“.

Kennenlerntage der Klasse 5b


Vom 08.09. – 09.09.2008 machte die Klasse 5b mit ihrer Klassenlehrerin Judith Selzer und der Referendarin Julia Brüggemann einen Ausflug in die Jugendherberge Rüthen.

Direkt nach dem Unterricht ging es los! Wir wanderten von der Schule aus und erreichten gut gelaunt (es ging fast immer bergab!) am frühen Nachmittag die Jugendherberge! Ausruhen wollte sich niemand. Wir nutzen die für September noch sehr warmen Temperaturen aus und machten uns auf den Weg ins Bibertal.

Der 1. Schultag unserer neuen Sextaner 2008 / 2009

Viele Farben bereichern das Leben

So lautete das Motto des ökumenischen Wortgottesdienstes, mit dem die 88 neuen Fünftklässler ihren ersten Schultag am Friedrich- Spee-Gymnasium starteten. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 veranschaulichten hierbei diesen Gedanken eindrucksvoll mit farbenfrohen Szenen aus dem Mini-Musical Vierfarbenland.
Obwohl die Neuen ihre Klassenlehrerinnen schon vor den Sommerferien kennen gelernt hatten, war die Spannung vor dem anschließenden ersten Unterricht an der neuen Schule groß.

Unser Abiturjahrgang in Italien

Von Janina Modes

„ABI 09!“ schallte es über den Monte Baldo, als die Stufe 13 des Friedrich Spee-Gymnasiums Rüthen den Gipfel stürmten. Auf ihrer Abschlussfahrt nach Italien besichtigten die 76 Schüler des Abiturjahrgangs und ihre vier begleitenden Lehrer das Bergmassiv und genossen die Aussicht auf den Gardasee.

Dr. Bracht  Begrüßungsansprache des Schulleiters

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, sehr geehrte Gäste,

ich freue mich, dass Sie unserer Einladung zur diesjährigen Abschlussfeier gefolgt sind.

Ich begrüße selbstverständlich zuerst unsere Schüler und Schülerinnen, die heute im Mittelpunkt stehen. Doch ohne ihre Eltern, die sich nicht nur vor ihre Kinder, sondern häufig auch vor die Schule gestellt haben, wäre unsere Arbeit schwer geworden. Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, seien Sie herzlich willkommen. Dies gilt auch für die Vertreterinnen und Vertreter der Schulpflegschaft und Frau Hesper von unserem Förderverein.

Begrüßen möchte ich die Mitglieder des Kollegiums, denen es oblag, Bildung zu vermitteln und erzieherisch einzuwirken. Der Erfolg ist erneut beeindruckend, wie sich heute noch zeigen wird.

Unsere Neuen

Hier stellen wir unsere neuen Sextaner am Friedrich-Spee-Gymnasium vor.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...