e brief 200Elternbrief vom 12.03.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, den Schülerinnen und Schülern unter Berücksichtigung der Vorgaben zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes ein möglichst umfängliches und sowohl fachlich als auch pädagogisch ausgewogenes Unterrichtsangebot unterbreiten zu können. In Ergänzung zu dem Elternbrief der letzten Woche teile ich Ihnen nun die weiteren Informationen zur Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 15. März 2021 mit.

Die in zwei feste Lerngruppen aufgeteilten Klassen haben an den Präsenztagen weitgehend die gleichen Unterrichtsfächer, der Unterricht für die Gruppen erfolgt in einigen Klassen in dem jeweiligen Fach allerdings z.T. zeitversetzt. Hierdurch ist es möglich, dass die Fachlehrerinnen bzw. Fachlehrer durchgehend nur mit einer Lerngruppe arbeiten und sich den Schülerinnen und Schülern entsprechend umfassend widmen können. Die Rhythmik der OP- und evA-Stunden an den Tagen des Distanzlernens ist den Präsenzunterrichtstagen angepasst. Vereinzelt ist die Stundenzahl an den Tagen gekürzt, um die Belastungen durch Hausaufgaben aus dem Präsenzunterricht und die evA-Aufgaben im Rahmen zu halten.

In den Fächern Religion und Praktische Philosophie, in denen die Einrichtung fester Lerngruppen derzeit nicht möglich ist, wird der Unterricht zunächst bis zu den Osterferien nur im Distanzlernen stattfinden.

Die Kurse des Neigungsbandes werden bis zu den Osterferien nur in ausgewählter Form in den Lerngruppen der Klassen angeboten, sodass die Schülerinnen und Schüler ggf. zeitweise nicht den von ihnen gewählten Kurs wahrnehmen können.

In der Jahrgangsstufe 5 müssen zudem die klassenübergreifenden Musikgruppen in Klassengruppen überführt werden. Hierdurch kann es zu einem Wechsel der Musiklehrerin bzw. des Musiklehrers kommen.

An den Präsenzunterrichtstagen sind die beiden großen Pausen für die Jahrgangsstufen weiterhin zeitversetzt.

In der Woche vor den Osterferien kann in den Klassen 5 bis 9 maximal eine Klassenarbeit geschrieben werden. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer der Klassen haben diesbezüglich Absprachen vorgenommen. In der Stufe EF finden vor den Osterferien keine Klausuren statt.

Die Cafeteria wird in der kommenden Woche noch nicht geöffnet. Sollte eine Öffnung doch noch möglich werden, teilen wir dies den Schülerinnen und Schülern kurzfristig über den Infokanal mit.

Der Mensabetrieb läuft in der regulären Form. Bitte teilen Sie uns bis Montagvormittag 10.00 Uhr mit, ob Ihr Kind das Mensaangebot wahrnehmen möchte.

In einer Mischung aus Online- und Präsenzteilnahme wird es den interessierten Schülerinnen und Schülern möglich sein, an dem Känguru-Wettbewerb der Mathematik am 18. März 2021 teilzunehmen. Die Einzelheiten besprechen die Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Für die Jahrgangsstufe Q2 wird am 27. und 28. März 2021 ein weiteres kostenfreies „Trainingswochenende“ zur Abiturvorbereitung angeboten. Der konkrete Ablauf wird den Abiturientinnen und Abiturienten in einem gesonderten Schreiben von Frau Pickmeier mitgeteilt.

Gestern haben wir vom Ministerium für Schule und Bildung die Mitteilung erhalten, dass noch vor den Osterferien die Möglichkeit geschaffen werden soll, dass die Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche freiwillig einen Corona-Selbsttest in der Schule durchführen können.

Zur Durchführung heißt es: „Die Testungen (Selbsttests) finden während der Unterrichtszeit in der Schule statt. Die genauen Einzelheiten legt die Schule fest. Lehrkräfte oder weiteres schulisches Personal wird den Testvorgang beaufsichtigen. Medizinische Hilfeleistungen (z.B. Abstriche) sind weder erforderlich noch zulässig.“

Weitere Informationen werden die Schulen zu Beginn der nächsten Woche erhalten. Ich werde Sie umgehend in Kenntnis setzen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit den besten Grüßen

Heinfried Lichte

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...