plakat kaenguru 2021 200

Känguru-Wettbewerb am 18. März 2021

Vieles ist derzeit anders, aber manches bleibt auch unter Pandemiebedingungen gleich, zumindest aber ähnlich. So findet auch in diesem Jahr wieder der Känguru-Wettbewerb der Mathematik am FSG statt. Starttermin ist der 18. März.

Der Känguru-Wettbewerb ist ein weltweiter Mathematikwettbewerb, der für alle Schülerinnen und Schüler, der Klassen 5 bis Q2, interessante mathematische Knobelaufgaben bereithält und verschiedene Preise verspricht.

Nähere Informationen erhalten alle bereits angemeldeten Schülerinnen und Schüler des FSG in den kommenden Tagen über eine Känguru-Gruppe bei Teams. Dort werden dann die weiteren Informationen zur Durchführung und die Unterlagen bereitgestellt.

Allen mathematikbegeisterten FSG‘lern schon einmal gutes Gelingen und vor allem viel Spaß (:

 

Mira Luening 200Mira Lüning liest am besten

Sechstklässlerin gewinnt Vorlesewettbewerb des Kreises Soest

Den diesjährigen Vorlesewettbewerb des Kreises Soest hat Mira Lüning aus der Klasse 6b gewonnen. Mira hat sich damit für den Regionalwettbewerb qualifiziert.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Mira alles Gute für die nächste Runde!

Collage 200 Karneval @ Home

Junge Karnevalisten am FSG

Ein paar Karnevalisten haben sich auch in Zeiten von Corona nicht unterkriegen lassen und feiern trotzdem die 5. Jahrezeit, standesgemäß im Kostüm.

Logo Distanzlernen 200 überall Lernen – das Distanzlernkonzept Spee@home

Das Schuljahr 2020/21 durfte im Präsenzunterricht starten – die Schulgemeinschaft, das Miteinander, der persönliche Kontakt – all das kann nun wieder vor Ort, nämlich in der Schule stattfinden. Ein eigenes Hygienekonzept ist erstellt worden, damit dies auch möglichst lange und gut gelingen kann. Doch trotz Desinfektionen und Maskenschutz muss auch immer wieder mit zumindest teilweisen Schließungen gerechnet werden.

Bild1 200 Am Wochenende fürs Abi pauken

Abiturienten des FSG nehmen Zusatzangebot in Coronazeiten wahr

Gedichtvergleiche, Bernoulli-Ketten, Mediation – Am Friedrich-Spee-Gymnasium in Rüthen herrschte an diesem Wochenende reger Betrieb: 33 angehende Abiturientinnen und Abiturienten nahmen das Angebot der Schule wahr und arbeiteten an beiden Wochenendtagen mehrere Stunden intensiv Inhalte in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch auf.

bus logo Tageszeitung "Der Patriot" vom 20.11.2020

Zusätzliche Busse ab Montag unterwegs

Ab der kommenden Woche werden zusätzliche Busse auf der Linie 672 (Oestereiden - Rüthen) und der Linie R71 (Anröchte - Rüthen) eingesetzt, um den Fahrplan zu entzerren. Das teilte Stadtmitarbeiter Fabian Winkler mit. Da die Busse morgens und mittags fahren, profitieren vor allem Schüler von den zusätzlichen Transportmöglichkeiten. Ein Fahrzeug kommt von der Busgesellschaft Regionalverkehr Ruhr-Lippe (RLG) und fährt ab Montag, 23. November, von Anröchte bis nach Rüthen. Zum Einsatz soll ein Überlandbus mit etwa 55 Sitzplätzen kommen. Ab Mittwoch, 25. November, ist ein Fahrzeug von Westfalenbus in den Norddörfern unterwegs. Die genauen Fahrpläne werden laut Winkler von den Schulen in Briefform mitgeteilt.

Bild00 200Tageszeitung "Der Patriot" vom 7.10.2020 / Marcus Kloer

Poetry Slam am Friedrich-Spee-Gymnasium Rüthen

Neben Fabian Navarro begeistern auch Schüler

Versteht man allgemein einen literarischen Wettstreit mit selbstgeschriebenen Texten unter derartigen kulturellen Veranstaltungen, stand bei dem Kulturherbst „Speezial“ der Spaß an Sprache, Wort und Bühne im Vordergrund. Schließlich hatte Fabian Navarro am Vormittag mit Schülern der Oberstufe aus der Q1 und Q2 einen Workshop in Form eines Poetry-Schreibkurses durchgeführt.

Ob mit Anleitung oder ganz frei – was bei dem Workshop herauskam, war in hohem Maße beeindruckend. Da gab es nicht nur von Fabian Navarro nach der Veranstaltung Lob, sondern auch von dem begeistert applaudierenden Publikum. Auffallend reif und mit tiefgehenden Gedanken zu dem Leben, Trends, der eigenen Zukunft, der Gesellschaft oder sozialer Kritik zeigten neun junge Akteure, was die Jugend bewegt und wie aufgeklärt sie Dinge wahrnimmt.

Kulturherbst Flyer01 2020 200„Kulturherbst SPEEzial“

Der Herbst am FSG wird alles andere als grau

So wird im Rahmen einer Veranstaltungsreihe vom 6. Oktober bis zum 1. Dezember ein buntes und vielfältiges Kulturprogramm mit hochkarätigen Künstlern und Autoren in Rüthen stattfinden.

Durch die erfolgreiche Bewerbung beim Förderprogramm des Literarischen Colloquiums Berlin hat die Fachschaft Deutsch für die Schülerinnen und Schüler – aber auch für die interessierte Öffentlichkeit – eine Veranstaltungsreihe organisiert, die einen bemerkenswert abwechslungsreichen Kulturherbst ermöglicht.

Von Poetry Slams über Lesungen bekannter Autoren und YouTuber und zahlreiche Workshops für die Schülerschaft bis zu Theatergastspielen reicht dabei das kulturelle Angebot am FSG. Besonders erfreulich: Alle Veranstaltungen können kostenlos besucht werden. Eine Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen sollte jeweils im Vorfeld telefonisch über das Sekretariat (02952/1583) erfolgen, um die coronabedingten Anforderungen berücksichtigen zu können.

Icon BriefElternbrief vom 07.01.2021

Aktuelle Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts ab dem 11.01.2021

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute für das Jahr 2021. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam das Schulleben trotz der herausfordernden Bedingungen in den nächsten Wochen und Monaten sowohl fachlich als auch pädagogisch zielführend gestalten können.

Virtueller Rundgang durch unsere Schule

rundgang durch unsere schule

Hier starten Sie Ihren virtuellen Rundgang durch unsere Schule.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...