Bild 200Sportshow am letzten Schultag zur Verabschiedung von Frau Becker, Herrn Haarhoff und Herrn Pradel

Der letzte Schultag vor Beginn der Sommerferien stand - natürlich neben der Zeugnisausgabe in der 2. Schulstunde - zuvor ganz im Zeichen des Sports. Vor vollbesetzten Tribünen der Dreifachhalle gestalteten zahlreiche Gruppen des FSG eine 75-minütige Sportshow, die sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen konnte: verschiedene Tanzdarbietungen, eine Turneinlage, ein Staffel-Lauf der fünften Klassen und verschiedene Ehrungen erfolgreicher Sportler des zu Ende gehenden Schuljahres sorgten für erstklassige Unterhaltung bei allen Beteiligten und auf den Rängen.

Neben den erfolgreichen Tennis-Spielern, die in der WK III Kreismeister wurden, konnten auch die in diesem Jahr ausgebildeten Sporthelfer der Jahrgangsstufe 8 und die Schulsanitäter zu diesem Anlass ihre neuen T-Shirts in Empfang nehmen. Höhepunkt der Show bildete sicherlich das Schüler-Lehrer-Fußballspiel, bei dem die Lehrer sich gegen die aktuelle Kreismeister-Mannschaft der Jungen (WK III) ganz schön anstrengen mussten, um kurz vor Ende des Spiels noch den (nicht ganz unverdienten) 1:1-Ausgleich zu erzielen.

Ganz besonders freute sich die Fachschaft Sport als Organisator der Sportshow über die meisten errungenen Sportabzeichen an weiterführenden Schulen des Kreises Soest im zurück liegenden Schuljahr und die Überreichung des damit einhergehenden Wanderpokals, den stellvertretend die Sportlehrer Rita Becker und Lutz Haarhoff für ihr jahrelanges Engagement entgegen nahmen. Für beide war diese Sportshow gemeinsam mit ihrem Kollegen Felix Pradel die letzte. Und so ließ es sich die versammelte Schülerschaft nicht nehmen, die drei überaus engagierten Sportkollegen an diesem Tag lautstark und mit einem eigens inszenierten Flashmob auf ihre Art zum Abschluss lautstark in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Bild01

 

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...