Klasse 5b rappt auf großer Bühne in Paderborn

Jahrgangsstufe 5 fährt zum Schülerkonzert in die Paderhalle

Das diesjährige "Schülerkonzert für junge Leute" stand ganz im Zeichen von Johann Wolfgang von Goethes Ballade "Der Zauberlehrling". Der französische Komponist Paul Dukas vertonte diese Ballade für ein klassisches Orchester und lässt u.a. den verzauberten Besen, das Haus des Hexenmeisters, den Zauberspruch, die hereinbrechenden Wassermassen musikalisch erklingen.

103 Sextaner und ihre vier Klassenlehrerteams fuhren am vergangenen Mittwoch nach Paderborn, um sich das Konzert, zudem die Nordwestdeutsche Philharmonie eingeladen hatte, anzuschauen. Christian Schruff , der als Radiomoderator für den rbb in Berlin arbeitet, führte erklärend durch das Konzert.

Eine besondere Beachtung erhielt die Klasse 5b, die zu Beginn des fünfzig Minuten dauernden Konzertes Goethes Ballade auf der großen Bühne der Paderhalle vortrug, die mit ca. 800 Schülerinnen und Schülern und ihren begleitenden Lehrern gefüllt war. Es war allerdings ein Gedichtsvortrag der besonderen Art, denn die Ballade wurde zu einem flotten Playback gerappt. Eingeübt hatte das im Vorfeld Musiklehrerin Britta Schiller, die alle Klassen im Musikunterricht auf diese Konzertfahrt vorbereitet hatte. Die Klasse 5b erhielt für ihren perfekten Vortrag einen langanhaltenden Applaus.

Die anderen Klassen beteiligten sich ebenfalls künstlerisch an diesem konzertanen Erlebnis, denn sie malten im Unterricht Bilder zur Goethes Gedichtvorlage. Diese wurden dann per Leinwand im Konzert gezeigt und bescherten den Zuhörern eine besondere Atmosphäre.

Die 5b auf der Bühne der Paderhalle bei ihrem Auftritt. Quelle: privat

Quelle: privat

Quelle: privat

Quelle: privat

Quelle: privat

 

Quelle: Sandra Kreutzer NWD

 

Quelle: Sandra Kreutzer NWD

 

 Quelle: Sandra Kreutzer NWD

 Anna Dahlhoff, 5a

 Bruno Grotenhermen, 5a

 Emily Gauseweg, 5a

 Ida Friderizi, 5a

 Jakob Füser, 5a

 Jan Kühle, 5a

 Julius Traud, 5a

 Lena Wiesner, 5a

 Lucas Liß, 5a

 Marlene Stahlberg, 5a

 Sebastian Rummel, 5a

 Susanna Domes, 5a

 Artan Hoxha, 5c

 Emely Nieweg, 5c

 Esther Roberz, 5c

 Felix Albers, 5c

 Finn Beckschäfer, 5c

 Imke Nusch, 5c

 Klara Schulte, 5c

 Lars Cordes, 5c

 Lena Marie Oberstadt

 Lena Singer, 5c

 Marie Wenge, 5c

 Marla Janowsky, 5c

 Mathis Kunze, 5c

 Max Becker, 5c

 Mithuna Thavarasah, 5c

 Polina Kutova, 5c

 Sophie Jäger, 5c

 Amy Linnhoff, 5d

 Chiara Menke, 5d

 Lilith Granz, 5d

 Sophie Kampert, 5d

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...