Bild 200 Französischunterricht einmal anders

"FranceMobil" besucht Friedrich-Spee-Gymnasium

Alle Jahre wieder bewirbt sich das Rüthener Friedrich-Spee-Gymnasium um eine ganz besondere Französischstunde und hofft auf eine Teilnahme am „FranceMobil-Programm“. In diesem Jahr hatte das FSG schon früh im Schuljahr Glück und bekam den Zuschlag: Claire Noel aus Nancy besuchte mit ihrem blau-weiß-roten Renault das Friedrich-Spee-Gymnasium und brachte nicht nur farblich ein Stückchen Frankreich direkt ins Klassenzimmer.

Im Rahmen des Programms, das vom Institut Français, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Robert-Bosch-Stiftung getragen wird, sind zwölf junge französische Lektoren auf Deutschlands Straßen unterwegs, um Schulen zu besuchen und die Schüler spielerisch für Frankreich und die französische Sprache zu begeistern. In Rüthen gelang Claire Noel das hervorragend: Schüler der Klassen 7 bis 11 waren bei spielerischen Vorstellungsrunden, temporeichen Übungen zu aktuellen französischen Liedern und Filmausschnitten oder bei Wettkämpfen zu Landeskundefragen mit Feuereifer bei der Sache. "Das hat total Spaß gemacht!", "Es war toll, ihr zuzuhören." und "Super, ich konnte alles gut verstehen." – so begeistert freuten sich vor allem die jüngsten Teilnehmer über ihre ungewöhnliche Französischstunde. Und so hieß es am Ende des Tages „Au revoir“ in der Hoffnung auf ein Wiedersehen mit dem „FranceMobil“ im nächsten Schuljahr.

Bild 600

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...