Bild1 200 Schulorchester on tour

Probentage diesmal in der Musikakademie von Schmallenberg

Anfang März veranstalten die drei Musikensembles der Schule wieder ein großes Konzert in der Neuen Aula, diesmal unter dem Motto "Let me entertain you - Hits der 80er / 90er Jahre". Aus diesem Grund fuhr das 40-köpfige Schulorchester des FSG auf drei intensive Probentage, um den letzten Feinschliff an den Konzertstücken zu erlangen.

Dieses Jahr ging die dreitägige Fahrt nach Bad Fredeburg, einem Ortsteil von Schmallenberg, ins schöne Sauerland zur Musikbildungsstätte Südwestfalen. Eine gute Wahl, wie sich heraus stellte, denn diese Einrichtung ist auf Musikgruppen, besonders auf Orchester, spezialisiert.

Tafel 200

FSG bringt G9-Konzept voran

Lehrerkonferenz arbeitet am pädagogischen Konzept „Individuelle Lernwege gestalten“ – Elterninformationsabend am 22. Januar 2018

Als sich die angehende Landesregierung aus CDU und FDP während ihrer Koalitionsverhandlungen auf die Rückkehr zum neujährigen Abitur einigte, herrschte zunächst einmal Ruhe an der „Schulfront“. Denn die offizielle Umstellung auf „G9“ sollte erst im Sommer 2019 erfolgen. Nur wenige Schulen verfielen bei der Aussicht auf zwei Jahre Vorlaufzeit in spontane Aktionen zum Thema Schulzeitverkürzung. Erst als Schulministerin Yvonne Gebauer in der traditionellen Pressekonferenz anlässlich des Schuljahresbeginns kundtat, dass auch die Kinder, die bereits 2018 am Gymnasium eingeschult werden, in den G9-Genuss kommen werden, kam Bewegung in die Gymnasiallandschaft. Denn mit einem Schlag waren auch die Eltern und Schüler der aktuellen vierten Klassen der Grundschule von der G9-Regelung betroffen.

Bild1 200

FSG sichert sich Platz auf dem Treppchen

Dritter Platz bei der Fußball-Kreismeisterschaft 2017

Ein Unentschieden, zwei Niederlagen und ein Sieg reichten zum dritten Platz bei den Kreismeisterschaften. Trotz der eisigen Temperaturen in Lippstadt fuhr die FSG-Truppe am Ende einen achtbaren Erfolg ein.

Bild 200 Erst kein Torwart, dann keine Punkte

Tag zum Vergessen in der WK III

Erst hatten sie kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu: Der Auftritt der Rüthener WKIII-Kicker stand von Beginn an unter keinem guten Stern.

Bild1 200 Am Nachmittag Requisite, am Abend Mutter Courage

Leistungskurs Deutsch besucht das Theater Paderborn

Von wegen Perückentheater! Und auch keine dicken Puderschichten. Keine Spur von gestelzten langatmigen Monologen auf der Bühne. Der Q1-Leistungskurs Deutsch nahm im Theater Paderborn unter die Lupe, wie modernes Theater 2017 trotz eines klassischen und vermeintlich alten Stoffs funktionieren kann.

Bild1 200

35. Nikolaus-Volleyballturnier des FSG Rüthen

Schmetterlinge siegen erneut - Felix Pradel gibt Turnierleitung an Andreas Gerhardt weiter

Alle Jahre wieder treffen sich SchülerInnen, Ehemalige, Eltern und LehrerInnen des Friedrich-Spee-Gymnasiums am ersten Samstag im Dezember zum Nikolaus-Volleyballturnier. Von 10 Uhr morgens bis in den späten Nachmittag hinein wurde so auch jetzt auf den drei Feldern in der Dreifachhalle am Schlangenpfad und in der Sporthalle des Gymnasiums attraktiver und spannender Volleyball gespielt.

Bild1 200

Sport und Technik

Sechstklässler erforschen die Welt der Kommunikationstechnologie und lernen neue Sportarten kennen

Als kleines Highlight im ersten Schulhalbjahr begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 am 18.10.2017 auf eine eintägige Exkursion. Auf den Spuren von Heinz Nixdorf erlebten sie dabei eine abwechslungsreiche und gleichzeitig spannende Mischung aus Museumsbesuch und Sport. Dabei lernten sie das Leben und Wirken Heinz Nixdorfs als Wegbereiter der Informationsgesellschaft und als Sportförderer kennen.

Erasmus4 200 Ein starkes Plädoyer

EU-Parlamentarier beim FSG-Europa-Abend vom Erasmus+ Projekt beeindruckt

Ein Jahr schon arbeiten die Schülerinnen und Schüler in der Erasmus+ AG am Projekt „Welcome to Europe!?“ - und in diesem Jahr haben sie bereits einiges erlebt und erarbeitet. Bei zwei internationalen Projekttreffen, in Rüthen und in Terlizzi / Italien, haben die Jugendlichen aus den fünf im Erasmus+ Projekt beteiligten Partnerschulen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Polen und der Türkei eine Ausstellung und Filme produziert.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...