Herzlich Willkommen am FSG

hieß es am Donnerstag, 25. August, als 75 neue Fünftklässler eingeschult wurden.

Schulleiter Heinfried Lichte begrüßte die neuen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft - die Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern – in der Alten Aula. Der ökumenische Gottesdienst, der von der Jahrgangsstufe 6 mit Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Religion und unter musikalischer Leitung von Frau Schiller eindrucksvoll gestaltet wurde, stand unter dem Leitgedanken 'Unter Gottes weitem Schirm'.

Text "Westfalenpost" vom 25.06.2016 / Armin Obalski

Gelassenheit hilft bei weiterem Reifeprozess

73 Abiturienten feiern Zeugnisübergabe. Stufenleiter Marc Eigendorf: „Ihr habt das Recht stolz zu sein“

„Ihr seid nichts Besonderes.“ Wer möchte diese Worte am vielleicht wichtigsten Tag seines jungen Lebens schon hören? Die Abiturientinnen und Abiturienten des Friedrich-Spee-Gymnasiums nahmen es bei ihrer Abschlussfeier gelassen, kam doch dieser Satz aus dem Mund ihres beliebten Stufenleiters Marc Eigendorf.

Text: "Der Patriot" vom 25.06.2016 / Juliane Klug

FSG verabschiedet Abiturientia 2016

Feierliche Entlassfeier bei tropischen Temperaturen

Offiziell entlassen worden sind am Freitagmittag 77 Friedrich-Spee-Schüler. 73 von ihnen bekamen bei der Feierstunde in der Neuen Aula des Gymnasiums ihre Abiturzeugnisse überreicht, vier Schüler die für die Fachoberschulreife.

Der Patriot vom 22.06.2015 / Kristina Rückert

„Vielleicht kommen einige später zurück"

Abiturientia 2015 des Friedrich-Spee-Gymnasiums erhielt ihre Zeugnisse bei einer Feierstunde in der neuen Aula

Was macht den besonderen Zauber einer Abitur-Entlassfeier aus? Da sind die vielen stolzen Gesichter in der Aula, die frohe Stimmung, die guten (und weniger gelungenen) Reden, die Musikbeiträge und nicht zuletzt die Sprechblase, die über jedem Schülerkopf schwebt: „Endlich bin ich frei!" Diese Mischung machte sich auch am Freitagvormittag im Friedrich-Spee-Gymnasium breit, als 90 Abiturienten, ihre Familien und Lehrer zusammen kamen. „Abios Amigos", so hieß das Motto, das sich die Stufe gegeben hatte. Es stand aber im Gegensatz zum musikalischen Abschlussabend nicht im Mittelpunkt der Zeremonie. Von dem mexikanischen Lebensgefühl zeugten allein die Sombreros im Hintergrund der Bühne. Statt dessen bemühten sich die Redner, die Schüler auf den Ernst des Lebens vorzubereiten.

Kennenlerntage unserer Jüngsten in Brilon

Mit Teamwork durchs Land der Hollen und Trolle

Im Oktober verbrachten die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 ihre Kennenlerntage in der Waldjugendherberge in Brilon.
Die erste größere Herausforderung der gemeinsamen Klassenfahrt stellte für viele das Beziehen der Betten dar, was jedoch durch gegenseitige Hilfe erfolgreich gelöst werden konnte. Bis „unsere 5er" allerdings friedlich unter ihren Decken schlummern würden, sollten sie noch einige Abenteuer erleben.

117 neue Sextaner sind ins Schulleben am FSG gestartet

Neigungsband stärkt individuelle Förderung

Interessierte Blicke nach rechts und links, aufgeregte Gesicher, letzte Fotos vor dem Schulgebäude - die Bilder gleichen sich Jahr für Jahr am Schuljahresbeginn am Rüthener Friedrich-Spee-Gymnasium. Für die Hauptakteure ist gleichwohl alles neu: In diesem Schuljahr nahmen 117 Augenpaare ihren neuen Klassenraum sowie die noch unbekannten Lehrer und Mitschüler in Augenschein.

Der Patriot / Kristina Rückert

Ein Hoch auf Euch

Das Friedrich-Spee-Gymnasium hat die Abiturientia 2014 entlassen

Rüthen - Die Entlassfeier der Abiturientia ist immer so ein besonderer Moment am Friedrich-Spee-Gymnasium. Hier zeigen die Schüler, wie zufrieden sie mit ihrer Schule waren und umgekehrt wird auch deutlich, ob die Lehrer diesen Jahrgang eher schweren oder leichten Herzens ziehen lassen. Wie verhält es sich da mit der Abiturientia 2014?

112 Sextanern stehen alle Türen offen

Unsere neuen "5er" starten am FSG

Türen aller Art öffneten sich zum Schuljahresbeginn für die 112 neuen Sextaner am Friedrich-Spee-Gymnasium. Obwohl die neue Schule bereits vor den Sommerferien beim Kennenlernnachmittag inklusive der neuen Lehrer und einer Klassenraumbesichtigung erkundet worden war, war in den Gesichtern der „FSG-Frischlinge" Spannung und vereinzelt auch etwas Verunsicherung zu spüren.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...