Elternbrief vom 25.11.2016

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in den vergangenen Wochen hat es im außerunterrichtlichen Schulleben viele positive Ereignisse und Erlebnisse gegeben.

Die Fünftklässler verlebten zwei tolle Kennenlerntage in der Jugendherberge in Brilon. Das Programm beinhaltete spannende erlebnispädagogische Angebote und gemeinsam gestaltete Aktionen, die zur Weiterentwicklung der Klassengemeinschaften beitrugen.

Beim Landeswettbewerb der Schulen waren unsere Schulsportmannschaften im Tennis und im Fußball in mehreren Altersklassen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen sehr erfolgreich und konnten mehrere Kreismeistertitel holen. Für einige Wettkampfklassen wird es im Frühjahr 2017 auf Bezirksebene weitergehen.

Sportlich herausragende Leistungen gab es auch beim traditionellen Quadro-Cup der Grundschulen, bei dem es in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord zu verzeichnen gab. Ein besonderer Dank geht an alle an der Organisation und Durchführung Beteiligten.

Elternbrief vom 07.10.2016

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die ersten Wochen des Schuljahres 2016/17 sind absolviert und die schulischen Gegebenheiten haben sich in vielen Bereichen eingespielt. Unsere neuen Sextaner sind gut in der Schule angekommen und freuen sich auf die Kennenlerntage, die Ende Oktober in der Jugendherberge in Brilon stattfinden.

Die Studienfahrten der Q2 nach Prag und zum Ijsselmeer lieferten auf der Basis vielfältiger Programmpunkte nachhaltige Eindrücke.

Elternbrief vom 08.07.2016

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

mit dem heutigen Tag endet das Schuljahr 2015/16. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne und erholsame Sommerferien.

Die letzte Schulwoche war geprägt von einer Vielzahl außerunterrichtlicher Veranstaltungen. Während der SV-Projekttage hatten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Möglichkeiten, an selbst gestalteten Projekten und Ideen zu arbeiten. In vielen Fällen ist dies sehr engagiert und konstruktiv umgesetzt worden, sodass unseren Gästen beim traditionellen Sommerfest tolle Ergebnisse präsentiert werden konnten. Für die umfangreichen Tätigkeiten in der Vor- und Nachbereitung der Projekttage und des Sommerfestes bedanke ich mich ganz herzlich bei der SV und unseren SV-Lehrern Frau Panse und Herrn Schäpertöns.

Elternbrief vom 29. Juni 2016

Entlassung der Abiturientia - Aufführungen der "VoiceKids" sowie von "Theater Speezial" - Biologie-LK forschte im Bibertal - Stufe 6 auf Borkum-Fahrt - FSG-Sommerfest 2016

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

im Rahmen einer Feierstunde haben wir gemeinsam mit zahlreichen Gästen am vergangenen Freitag unsere Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet. Wir wünschen ihnen für den persönlichen und beruflichen Werdegang alles Gute.

Die Ergebnisse der kreativen Schaffenskraft unserer Chor- und Theatergruppen wurden der Schulgemeinschaft und vielen Freunden in zahlreichen Aufführungen präsentiert:
So boten die „VoiceKids@FSG“ den zahlreichen Zuschauern in der Alten Aula an zwei Abenden eine tolle Inszenierung des Musicals „Coco Superstar“. Für die hervorragende Vorbereitung geht ein besonderer Dank an Frau Schiller und Herrn Dr. Dierkes.
Ein ebensolches „Dankeschön“ für die Gestaltung von drei fesselnden Theaterabenden geht an Frau Gallagher und Herrn Dr. Dierkes, die gemeinsam mit der Theatergruppe „Theater Speezial“ das Stück „Der wahre Inspector Hound“ einstudiert hatten. Neben den schauspielerischen Leistungen beeindruckte in besonderem Maße das Arrangement des Zuschauerraums und die damit erzielte Atmosphäre.

Elternbrief vom 24. Mai 2016

Entlassfeier der Abiturientia - neue Referendare am FSG - BerufswahlSIEGEL - Ausstellung des Projektkurses Kunst im Haus Buuck - Spendenaktion für Flüchtlinge

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nachdem die Abiturientinnen und Abiturienten ihre schriftlichen und mündlichen Abitur-prüfungen absolviert haben, erwarten sie die Bekanntgabe der Ergebnisse am 6. Juni. Die Feier zur Übergabe der Abiturzeugnisse findet am 24. Juni ab 11.00 Uhr in der Neuen Aula statt. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 2. Unterrichtsstunde.

Seit dem 02.05. wird unser Kollegium durch sieben Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter ergänzt. Wir freuen uns, Frau Delia Lachmann mit den Fächern Pädagogik und Erdkunde, Frau Carolin-Sophie Mergen mit den Fächern Deutsch und Katholische Religionslehre, Frau Kim Puzicha mit den Fächern Deutsch und Kunst, Herrn Jonas Hill mit den Fächern Erdkunde und Sport, Herrn Matthias Littfinski mit den Fächern Englisch und Deutsch, Herrn Lucas Sauerborn mit den Fächern Französisch und Philosophie sowie Herrn Ferdinand Zink mit den Fächern Chemie und Mathematik begrüßen zu dürfen. Nach den Sommerferien werden die Kolleginnen und Kollegen neben dem Ausbildungsunterricht auch selbstständigen Unterricht erteilen.

Vertrauen statt Verbote

FSG-Eltern informieren sich über Mediensicherheit

Blaue Häkchen? Neues Profilbild? Status geändert? Admin einer Gruppe? Was für Schüler nach Alltag klingt und vielen von ihnen mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen ist, bereitet vielen Eltern Kopfschmerzen: Denn Soziale Netzwerke und Nachrichtendienste - wie WhatsApp – sind nur schwer durchschaubar für Eltern und Lehrer. Und auch den Jugendlichen sind die Folgen ihrer Mediennutzung nicht immer bewusst.

Elternbrief vom 16. März 2016

75 neue Fünftklässler am FSG ab Sommer - Mottowoche der Abiturienten - Projekttag "Migration/Flüchtlinge/Asyl" - Literaturlesung in der Stufe 9

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nach Abschluss des Anmeldezeitraums für das Schuljahr 2016/17 freuen wir uns, ab dem Sommer 75 Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 5 und 12 Schülerinnen und Schüler in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe neu an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Ihren Abschied vom Unterricht begehen derzeit die Schülerinnen und Schüler der Q2 im Rahmen ihrer traditionellen Mottowoche. Unmittelbar nach den Osterferien beginnen dann die Abiturprüfungen mit den schriftlichen Arbeiten.

Elternbrief vom 29. Januar 2016

Bäckerei Redder übernimmt die FSG-Cafeteria - Kulturabend der Abiturientia - Projekttag zur Flüchtlingskrise - Crash-Kurs NRW zu Gast in Rüthen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

im vor uns liegenden zweiten Schulhalbjahr wird es einige Änderungen in der schulischen Organisation geben. Neben den Fach- und Lehrerwechseln, die zum Halbjahr aus der Stundentafel resultieren, haben wir auch zahlreiche personelle Veränderungen zu verzeichnen. So werden die Kolleginnen und Kollegen, die ihr Referendariat bei uns absolvieren, ihren „Selbstständigen Unterricht" weitgehend beenden. Des Weiteren wird uns Frau Beerbohm verlassen, da wir leider keine Finanzierungsgrundlage zur Verlängerung des Vertretungsvertrages haben. Im Namen der Schulgemeinschaft bedanke ich mich ganz herzlich für die Zusammenarbeit und wünsche alles Gute auf dem weiteren beruflichen und privaten Weg.

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...