Elternbrief vom 3.02.2017

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

im vor uns liegenden zweiten Schulhalbjahr kommt es zu vereinzelten Änderungen in der schulischen Organisation. So wird es aufgrund der Stundentafel einige Fach- und Lehrerwechsel geben. Die hieraus resultierenden neuen Stundenpläne sind den Klassen und Kursen mitgeteilt worden.

Im Bereich des Kollegiums ist es besonders erfreulich, dass Frau Schönemeier-Gratzel ab der nächsten Woche wieder in Teilzeit zurückkehrt. Bei der Unterrichtsverteilung hat es sich leider als notwendig erwiesen, die Fächer Politik in der Jahrgangsstufe 8 und Erdkunde in der Jahrgangsstufe 9 um jeweils eine Stunde zu kürzen.

Das Kursangebot des Neigungsbandes der Jahrgangsstufen 5 und 6 wird im zweiten Halbjahr mit den Kursen „Schauspielhaus“ und „Naturwissenschaften-bilingual“ in sehr interessanter und innovativer Form erweitert. Auch im Bereich der Arbeitsgemeinschaften wird es neben den fortgesetzten Angeboten die folgenden Neuerungen geben: „Schwimm-AG“ bei Herrn Hill, „Nähen mit der Nähmaschine“ bei Frau Salmen und „Bundesliga-Experten“ bei Herrn Eigendorf. Eine vollständige Übersicht der Arbeitsgemeinschaften mit allen organisatorischen Hinweisen finden Sie auf der Homepage.

Eine sehr gelungene Veranstaltung stellte der „Varieté-Abend“ der Jgst. Q 2 am 25. Januar dar. Die unterhaltsamen Beiträge sorgten für wahre Begeisterungsstürme bei den Zuschauern, die sich wiederum mit lang anhaltendem Applaus bei den Beteiligten bedankten.

Als ebenso gelungen und informativ erwies sich der von der Schulpflegschaft organisierte „Schulpflegschaftsstammtisch“, der am 25. Januar stattfand. Der dort vorgenommene Austausch zwischen den Klassen- und Stufenpflegschaftsvertretern und der Schule ist in vielerlei Hinsicht sehr konstruktiv und unterstreicht in besonderem Maße die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Einen umfassenden Einblick in die Berufswelt haben die Schülerinnen und Schüler der EF in ihrem dreiwöchigen Betriebspraktikum vom 16.01. bis zum 02.02.2017 erhalten. In der Jahrgangsstufe 9 laufen die Vorbereitungen der Exkursionen nach Pfunds/Schöneben bzw. nach Berlin vom 02.03. bzw. 06.03. bis zum 10.03.2017.

Um den Datenbestand in der Schulverwaltung aktuell zu halten, bitte ich Sie, uns mögliche Änderungen Ihrer persönlichen Daten (u.a. Anschrift, Telefon) zeitnah mitzuteilen. Auf der Rückseite des Briefes finden Sie Informationen zu unserem europäischen Projekt „Erasmus+“. Für eine Unterstützung des Projektes wären wir Ihnen sehr verbunden.

Ich wünsche uns allen einen guten Verlauf des zweiten Schulhalbjahres und verbleibe

mit den besten Grüßen

Schulleiter Heinfried Lichte

 

Termine:

03.02. – 06.02.2017 Fahrt interessierter Schüler/innen der Geschichtskurse der Jgst. Q 2 nach Berlin

09.02. – 11.02.2017 Orchestertage

06.02.2017 Pädagogischer Tag des Kollegiums, unterrichtsfrei

27.02.2017 Rosenmontag, bewegl. Ferientag

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...