Besondere Lernleistung

Schülerinnen und Schülern kann für die Abiturprüfung eine besondere Lernleistung angerechnet werden, die im Rahmen eines mindestens zwei Halbjahre umfassenden Kurses erbracht wird. Als besondere Lernleistung können ein umfassender Beitrag aus einem von den Ländern geförderten Wettbewerb oder die Ergebnisse eines Projektkurses oder eines umfassenden fachlichen oder fächerübergreifenden Projektes gelten.

Die Absicht, eine besondere Lernleistung zu erbringen, muss spätestens zu Beginn des zweiten Jahres der Qualifikationsphase bei der Schule gemeldet werden. Der Schulleiter entscheidet dann in Abstimmung mit der zur Betreuung und Korrektur vorgesehenen Lehrkraft über die Zulassung der vorgesehenen Arbeit als besondere Lernleistung.

In einem Kolloquium von in der Regel 30 Minuten, das im Zusammenhang mit der Abiturprüfung stattfindet, stellt der Prüfling vor einem Fachprüfungsausschuss die Ergebnisse der besonderen Lernleistung dar, erläutert sie und antwortet auf Fragen. Die Endnote wird aufgrund der insgesamt in der besonderen Lernleistung und im Kolloquium erbrachten Leistungen gebildet.

Gewichtung im Abitur

Wird eine besondere Lernleistung eingebracht, werden die Gewichtungen im Abiturbereich entsprechend angepasst. Die besondere Lernleistung wird wie ein fünftes Abiturfach behandelt, so dass die Prüfungsergebnisse der vier Abiturfächer nur noch vierfach gewichtet werden.

Download der Handreichung „Die besondere Lernleistung in der gymnasialen Oberstufe“ (Soest 2001)

Beispiele

Die jüngsten Beispiele für eine im Abitur angerechnete "besondere Lernleistung" am FSG:

Grundkurs Kunst

  • Zwischen den Welten – Die Realität als Traum; Schwerpunkt: eigene Malerei verbunden mit einer öffentlichen Ausstellung
  • Thematisierung eines bedeutungsgeladenen Kleidungsstückes durch dessen Präsentation in veränderten Kontexten - Realisierung einer Ausstellung (Themenbereich: Inszenierte Fotografie)

Grundkurs Musik/ Instrumentalpraktischer Kurs

  • Arrangements von Rocksongs für eine um Bläser erweiterte Rockband und ihre Produktion in einem schuleigenen Konzert

Grundkurs Englisch

  • Organisation, Regie und Aufführung von Pipi Longstocking als besondere Lernleistung im Grundkurs Englisch

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...