Wie geht's weiter nach der Grundschule?

Elterninformationsabend am FSG

Das Friedrich-Spee-Gymnasium lädt alle interessierten Eltern von Grundschulkindern

am 22. Januar um 19.30 Uhr in Raum N36

zu einem Informationsabend

ein. Viele Eltern, deren Kinder noch die Grundschulen besuchen, machen sich intensiv Gedanken darüber, wie die Schullaufbahn ihres Kindes nach der vierten Klasse weitergehen könnte.

Änderungen der Bushaltestellen im Zuge der Straßenbau-maßnahmen ab 6.12.2017

Zur Ansicht bitte hier klicken

mia logo Klasse 6c beschenkt sich schon vor Heiligabend

Sonderpreis beim Wettbewerb „Mathe im Advent“

Die Adventszeit - eine Zeit voller Vorfreude, vorweihnachtlicher Stimmung – und in diesem Jahr auch mit einer Portion Mathematik. Die Klasse 6c hat sich unter der Leitung ihrer Mathematiklehrerin Carina Ebel dazu entschlossen, neben dem häuslichen Adventskalender - meist gefüllt mit Süßigkeiten - auch am Wettbewerb Mathe-im-Advent teilzunehmen.

Foto1 200Lebensnahe Einblicke

FSG-Fünftklässler besuchen Bürgermeister Peter Weiken

in die Kommunalpoliik ermöglichte Rüthens Bürgermeister, Peter Weiken, den fünften Klassen. Jede Klasse machte sich im Rahmen des Politikunterrichts in Richtung Rathaus auf und wurde von Bürgermeister Weiken empfangen, der sämtliche Fragen geduldig beantwortete und zur Krönung des Besuches einen kleinen Rundgang durch das Verwaltungsgebäude startete. Einige Schülerinnen und Schüler haben ihre Eindrücke im Nachhinein formuliert.....

Bild1 200 Wenn Teebeutel fliegen und Raumschiffe starten

Grundschüler sorgen beim Tag der offenen Tür für volles Haus

Rüthen, 11. November 2017, 10 Uhr. Raketentriebwerke zünden. Dampf steigt auf. Die 19 Raumanzüge sitzen perfekt. Alles ist bereit für den Raketenstart. Durch die Aula des Rüthener Gymnasiums weht ein Hauch von Cape Canaveral.

Der Rest des Vormittags verlief bodenständiger, dafür aber spannend und vielfältig. Zum „Tag der offenen Tür“ hatte das FSG geladen – und die vielen Grundschüler aus den Regionen Anröchte, Lippstadt, Rüthen und Warstein waren gekommen und sprengten beinahe die Kapazitäten der Aula im Spee-Gymnasium. Die Gäste mussten in der rappelvollen Aula glücklicherweise nicht lange still sitzen: Denn nachdem die letzten Töne der „Klassenfahrt zum Mond“ der von Britta Schiller geleiteten „Voice Kids“ sowie die Begrüßungsworte von Schulleiter Heinfried Lichte verklungen waren, war die Zeit des Zuhörens vorbei.

Die Erprobungsstufe in aller Kürze - hier geht's zum aktuellen Flyer

Bild1 200

WDR recherchiert am Tag der offenen Tür

Westpol-Magazin mit Dreharbeiten für TV-Beitrag

Gäste ist das Friedrich-Spee-Gymnasium ja gewohnt: Besuchergruppen verschiedener und oftmals auch internationaler Partnerschulen, Vertreter von Schulaufsicht oder Schulträger, Zeitzeugen oder – wie am vergangenen Samstag – eine riesige Gruppe an Schülern und Eltern zum Tag der offenen Tür.

An diesem Tag, an dem sich die Schule Grundschülern und ihren Eltern präsentiert, gesellten sich noch drei weitere Gäste dazu. Statt mit Schulbroschüre, Flyern und Schreibzeug waren sie mit einem hellen Scheinwerfer, einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet: Das TV-Politmagazin „Westpol“ des WDR hatte sich wenige Tage zuvor angekündigt und zog am Tag der offenen Tür zahlreiche Blicke auf sich.

-> Ein ausführlicher Bericht zum Tag der offenen Tür 2017 folgt in den kommenden Tagen.

FSG Vorlesetag 2017 1 Ein Tag im Zeichen des Vorlesens

FSG beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag

„Schock deine Eltern, lies ein Buch!“ lautete der Titel einer Leseförderungskampagne, die sich bereits vor zehn Jahren dem Anliegen widmete, Kinder und Jugendliche entgegen alle digitalen Unterhaltungsprodukte für die Zuwendung für das gute, alte gedruckte Buch. Die Sorge davor, dass Lesen für bestimmte Schülergruppen an Attraktivität verliert, ist nicht unberechtigt. Während die Eselsohr-Mediathek des FSG besonders bei jungen Schülern sehr beliebt ist, nimmt das Interesse mit zunehmendem Alter ab, was sich dann nicht selten am Ausdrucksvermögen und Wortschatz ablesen lässt.

Bild1 200Dringende Informationen bzgl. der Straßenbaumaßnahmen in Rüthen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in verschiedenen Ortsteilen von Rüthen werden Straßenzüge erneuert. Deshalb wurden einzelne Haltestellen verlegt. Verspätungen sind daher unvermeidlich. Mit Rücksicht und Gelassenheit seitens aller Beteiligten werden wir diese Phase überstehen und uns anschließend an der Aufwertung erfreuen.

Details erhalten Sie, wenn Sie auf "weiterlesen" klicken!

Homepage-Archiv

Das Friedrich-Spee-Gymnasium ist seit 1997 im Internet präsent. Hier finden Sie die früheren Versionen unserer Homepage. Sie erhalten einen Eindruck davon, wie Internetseiten in der Vergangenheit gestaltet wurden, als die Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz noch nicht so komfortabel waren wie heute. Die Ehemaligen werden sich erinnern...

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge, die mit dem aktuellen Redaktionssystem erstellt wurden. Es reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Viel Spaß beim Durchstöbern und Erinnern...